Housing Bitburg - Ein Magnet mit Strahlkraft

Mutiger Weg für eine zukunftsweisende Entwicklung von Stadt und Landkreis

Im Sommer 2018 hat die Stadt Bitburg mit Unterstützung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und in enger Abstimmung mit der VG Bitburger Land sowie dem Eifelkreis Bitburg-Prüm einen gemeinsamen Visions- und Strategieprozess angestoßen. Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Freizeit- und Tourismus erarbeiteten mit fachlicher Unterstützung der Büros FIRU, Bulwiengesa und Empower verschiedene Entwicklungsszenarien für das 65 ha große Bitburger Housinggelände. Am 22.11.2018 entschied der Stadtrat, das Szenario "GreenTecCluster Eifel" als mutige und ambitionierte Strategie zu verfolgen.

GREENTEC Cluster Eifel
Gemeinsam steht eine gesamte Region hinter einer starken Vision!Quelle: empower / Firu mbh, Kaiserslautern
Die Zielsetzung hierbei ist, Bitburg als starken Wachstumsmagneten in der Eifel zu entwickeln und damit auch attraktiv zu machen für Menschen aus anderen Regionen des Bundesgebietes.

Im Entwicklungsszenario GreenTec-Cluster Eifel sollen auf der Fläche der Housing etwa 1.000 Menschen eine Heimat zum Wohnen und Arbeiten finden. Die damit verfolgte Absicht hat einen starken Fokus auf die Stadt-/Umlandverträglichkeit. Sie soll zur Stärkung der gesamten Region beitragen.

Gemeinsam steht eine gesamte Region hinter einer starken Vision!

Housing Bitburg Fotogalerie

Ein "Silicon Valley" in der Eifel für ökologisch-nachhaltige Geschäftsmodelle

marktfelder          Quelle: Firu mbH, Kaiserslautern / marktfaktor, Bitburg

Nachhaltige Geschäftskonzepte aus einer grünen Region - das ist der GreenTec Kerngedanke.

Die Strategie baut auf den Kernkompetenzen auf, die hier regional in den Bereichen Land-/Energiewirtschaft sowie Ernährung einerseits sowie Technologie und Maschinenbau andererseits vorliegen.

Das Clusternetzwerk mit Starterzentrum für Startups und Betriebsansiedlungen soll seine Keimzelle in der Housing haben und gleichzeitig eine verbindende Strahlkraft in den gesamten Eifelkreis aufbauen.

Der Mix macht's

Greentec CampusQuelle: Firu mbh, KaiserslauternInnovatives Gewerbe, gemischtes Wohnen, vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten

Leben und Arbeiten fließen im grünen Zentrum des GreenTecClusters Eifel ineinander. Der bunte Mix aus neuen Wohnformen sowie Technologie- und Gründerzentrum, Gewerbe, Bildung, Sportanlagen, Freizeit, Tourismus, Dienstleistung und öffentlichen Einrichtungen sorgt für moderne Urbanität in unserem ländlichen Raum.

Damit schaffen wir attraktive Alleinstellungsmerkmale im Wettbewerb der Regionen um den Zuzug junger Menschen.

pdfDie Ergebnisse des 1. Teils der Machbarkeitsstudie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok