Aktuelle Entwicklungen zur neuen Innenstadt:

Baustellen-Newsletter Nr. 2

Logo Baustellennewsletter

Veröffentlicht am 03. Mai 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne informieren wir Sie darüber, dass die Bauarbeiten zügig voran gehen und die Versorgungsleitungen in der Hauptstraße auch schon nahezu alle verlegt sind.
Die Tiefbauarbeiten beginnen in der 18. Kalenderwoche. Das noch vorhandene Pflaster, sowie die Hochofenschlacke und Lava werden in diesem Bereich ausgebaut.
Newsletter 2 1
Danach wird die Fläche mit Kalksteinschotter und einer wasserdurchlässigen Asphaltschicht wieder neu aufgebaut, um den Belastungen des Lieferverkehrs gerecht zu werden. Die Flächen werden mit Pflasterbändern aus Basaltstein strukturiert und dann ausgepflastert.
Newsletter 2 2Gleichzeitig werden auch die Podestanlagen eingebaut. Um die Belastungen für die Anwohner möglichst gering zu halten, werden wir die Tiefbauarbeiten in acht Abschnitte aufteilen. Begonnen wird auf der rechten Seite mit den Abschnitten 1 bis 3, vom Schuhhaus Braun bis unterhalb des Modehauses Messerich, die danach passierbar sind. Anschließend werden die Abschnitte auf der anderen Seite befestigt. In den Abschnitten 7 und 8 müssen noch Kanalleitungen Richtung Schliezgasse gelegt werden. Erst wenn wir sicher sind, diese Abschnitte vor dem Europäischen Folklore Festival fertigstellen zu können, werden wir damit beginnen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen